FANDOM


Auszug aus dem Protokoll der Senatshalle - 8 A.I.


Ein chaotisches Stimmgewirr umgibt die Männer und Frauen in der imperialen Senatshalle. Senatoren debattieren und Bürger fordern lautstarke Wandlungen. Plötzlich legt sich die Hektik und Stille kehrt ein als Imperator Xanthor die Halle betritt. Verlegene Blicke gen Boden zollen vom großen Respekt der Bürger und Senatoren im Saal. Direkt neben dem Kaiser steht, in gewohnter elitärer Haltung, Praefekt Xalphion, die getreue rechte Hand des Imperators.

„Bürger Hyborias“ die Stimme von Konsul Ewoky prallt von den steinernen Wänden scheinbar direkt in die Ohren der Zuhörer. „Hört mich an, schwere Zeiten stehen uns bevor“ Gemurmel macht sich breit, doch der Konsul unterbricht erneut „Doch gemeinsam können wir die Finsternis verdrängen, doch schaffen wir das nur durch eine feste Struktur und mit Hilfe einer geordneten Führung.“ Ein Blick zu Xalphion ist das Zeichen für seinen Auftritt. Gemächlich schreitet er in die Mitte des Saales um dort einige Augenblicke zu verharren.“ Hört mich an.“ Ein Blick in die Runde versichert die absolute Aufmerksamkeit der anwesenden Royalisten. „Folgende Bekanntmachung haben ab sofort ihre Gültigkeit. Ewoky wurde in den Rang eines Konsuls erhoben, Virisken darf sich ab heute Senator nennen. Außerdem hat unser Kaiserreich mit den Warlords eine Kriegsallianz gegründet.“ Applaus schallt durch die Hallen, als der Heeresführer seine kurze Ansprache beendet hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki